Pferde Winterdecken

Pferde-Winterdecken Test Top 5

Platz 1 – Kerbl Outdoor-Pferdedecke

300 g, anthrazit / orange eingeführt 

Pferde Winterdecken

Pferde Winterdecken

Diese Pferde Winterdecke der Firma Kerbl, orange eingefaßt, ist ein schicker Hingucker und ideal für nasskalte Herbst und Wintertage. Gefüllt mit 300g Thermoflies hält sie schön warm und sorgt gleichzeitig für einen angenehmen Temperaturausgleich. Die Pferdedecke  ist wasserdicht und atmungsaktiv, sie trocknet außerdem sehr schnell ab, auch wenn die Pferde sich mal im Schnee gewälzt haben.

Durch Verarbeitung und Passform besticht sie in unserem Pferdedecken Vergleich. Das Material macht auch optisch was her und auf Grund des Widerristpolsters aus Synthesekautschuk gibt es keine Druckstellen an Widerrist und Brust. Der hochangesetzte Beinausschnitt gewährleistet absolute Beinfreiheit, damit macht das Toben noch mehr Spaß.

Die Reißfestigkeit ist mit 600 Denier (Fadenstärke) angegeben und hält schon einiges aus, komplett reißfest ist sie aber nicht. Aus unserer Sicht ein absoluter Daumen hoch, für 138 € bekommt man eine Qualitativ hochwertige Pferdedecke zu einem sehr super Preis.

  Direkt zur Kerbl Outdoor Decke zu Amazon

 

Platz 2 – CATAGO Outdoordecke Justin

300g – schwarz

Winterdecke, OutdoordeckeWeiter geht`s mit unserem Pferde
Winterdecken Vergleich.

Auf Platz 2 hat es die CATAGO Winterdecke geschafft. Diese Decke besteht aus hochwertigem, reißfesten 600 D Ripstop. Da kann es ruhig mal     regnen oder schneien, das Material ist regenundurchlässig mit verschweißten Nähten.
Die 300g Füllung  hält schön mollig warm und ein kräftiges,  nicht scheuerndes Innenfutter vermeidet Druckstellen. Beinschnüre, Gehfalten und Kreuzbegurtung sorgen für eine optimale Passform. Im Brustbereich befinden sich zwei verstellbare Frontverschlüsse die sehr gut zu bedienen sind.
Zusammengefasst, eine qualitativ hochwertige Pferdedecke, die auch rein optisch punkten kann, zu einem guten Preis von 84,90 €.

  Direkt zur CATAGO Winterdecke zu Amazon

Platz 3 – Horseware BUCAS Smartex

Extra Heavy Turnout Rug

Pferde WinterdeckenDie Bucas Smartex Turnout Range

bietet höchstmögliche Widerstandsfähigkeit, Haltbarkeit und Funktionalität.

Eine Decke für alle Fälle ! Diese außergewöhnliche Winterdecke ist zudem Übergangsdecke, Regendecke und Abschwitzdecke.
Fangen wir vorne an : Die Decke hat eine 300g Füllung  und ist vom Hersteller für Temperaturen von -20 Grad bis + 10 Grad angegeben. Das Außenmaterial ist aus ballistischem Nylon für ultimative Reißfestigkeit, wasserdicht und atmungsaktiv.
Das Stay – Dry Innenfutter transportiert außerdem den Schweiß nach außen und hält das Pferd trocken. Das heißt, die Decke kann einem nassen Pferd wie eine Abschwitzdecke aufgelegt werden, das Pferd trocknet in kurzer Zeit und lästiges Umdecken entfällt. Die zusätzlichen Abnäher im Schulterbereich machen es dem Pferd sehr bequem und komfortabel.
Farben:
Schwarz und Rot.
Wir finden, einfach genial !! Eine absolut hochwertige Winter Pferdedecke die hält was sie verspricht für 203,95 €, in gewohnter Bucas Qualität.
Tipp : Die Decke fällt kleiner aus, also besser eine Nummer größer bestellen.

  Direkt zur BUCAS SMARTEX EXTRA zu Amazon

 

Winterdecke, PferdedeckeFür Schnäppchenjäger

Auf Platz vier der Pferde Winterdecken haben wir die Winnipeg  der Firma Pfiff. Hier bekommt der Kunde eine sehr schöne Stall und Transportdecke für den kleinen Geldbeutel. Diese Decke ist bei den Großpferden und Ponybesitzern gleichermaßen beliebt. Sie verfügt über Gehfalten, Widerristpolster, Kreuzgurte, Beinschnüre und einen schützenden Schweiflatz. Hat eine gute Passform, ist recht leicht (100g Füllung) und dadurch natürlich gut zu händeln.
Eine schöne Übergangsdecke oder leichte Winterdecke, die allerdings nicht ganz wasserdicht ist, muß sie auch nicht, denn sie wird ja nicht als solche verkauft. Dafür bietet die Firma Pfiff dann wieder andere wasserdichte Decken an, die man empfehlen kann.

Die Winnipeg passt auch prima in die Hauseigene Waschmaschine und verliert selbst nach mehrfachen Waschgängen nicht die Farbe. Die Decke wirkt toll am Pferd zu einem absoluten Schnäppchenpreis von 42,28 € in der Größe 145.

  Direkt zur Pfiff Winnipeg zu Amazon

 

Platz 5 – Horseware Amigo Mio Turnout

medium black Winterdecke von Horseware

Pferde WinterdeckenHorseware Pferde Winterdecken haben Tradition.

Diese traditionelle Turnout Decke von Horseware mit seidigem Nylon Inning und 200g Füllung, besticht durch perfekte Passform und toller Optik in Form und Farbe. Der Leg Arch Schnitt sorgt für optimale Bewegungsfreiheit, die Materialien und Verschlüsse sind sehr hochwertig, wie man es von Horseware kennt.   Das Außenmaterial der Amigo Mio besteht aus 600 D Polyester, sie ist wasserundurchlässig und atmungsaktiv.
Wer eine Übergangs oder leichte Winterdecke sucht, der ist hier sehr gut bedient. Hier bekommen Sie gute Qualität zu einem moderaten Preis von 63,95 € (Gr. 145).
Horseware weist explizit darauf hin, dass diese Decke nicht komplett reißfest und nicht unbedingt für Offenstallhaltung geeignet ist.

Direkt zur Horseware Amigo Mio zu Amazon

 

Das war unser Top 5 Winterdecken Vergleich. Sollte Ihr Favorit noch nicht dabei gewesen sein, schauen Sie einfach direkt hier bei Amazon vorbei.

Pferde Winterdecken

 

Was ist bei Pferde Winterdecken zu beachten?

Pferde Winterdecken werden in verschiedenen Wattierungen angeboten (Angaben in Gramm). Ebenfalls zu beachten ist die Denierstärke, damit ist die Fadenstärke gemeint. Je höher die Denierstärke, desto robuster und hochwertiger ist das Material. Gute Pferde Winterdecken fangen oft mit 600 Denier an, Turnout Decken können auch bis 1.200 gehen. Fälschlicherweise wird häufig behauptet, die Denierstärke gibt allein die Reißfestigkeit an, doch dazu gehören noch weitere Faktoren.

Winterdecken gibt es für den Stall, sowie für Weide und Paddock. Der Unterschied besteht darin, dass die Decken für draußen regendicht und robust sein müssen, um das Pferd vor Nässe zu schützen und ein Bad im Schlamm, sowie die ein oder andere Rauferei zu überstehen.

Reine Stalldecken sind meist ab 150g wattiert, welche Füllmenge man letztendlich wählt, hängt von den Außentemperaturen und anderen Faktoren ab. Ein geschorenes Pferd ist natürlich kälteempfindlicher als ein ungeschorenes. Eine Stalldecke ist nicht, oder nur wenig wasserdicht und nicht so robust wie eine Outdoor Decke, liegt aber preislich auch wesentlich günstiger.

Decken mit 200 bis 300g sind heitzutage recht handlich und wärmen auch sehr gut. Für ungeschorene Pferde reichen sie meist über den gesamten Winter. Geschorene Pferde benötigen wenn es so richtig kalt ist, entweder eine Unterdecke oder eine Winterdecke mit 400 bis 600g Füllung.

Es gibt eine gute Möglichkeit herauszufinden, ob es dem Pferd gut geht unter der Decke. Einfach die Hand zwischen Pferdekörper und Decke legen, fühlt es sich dort nicht kalt und auch nicht heiß oder feucht an, habt ihr die richtige Wahl getroffen.

Jeder Reiter kennt das Problem, friert das Pferd, ist es spannig und läst sich nicht gut reiten. Ist es geschwitzt unter der Decke z.B. nach dem Toben mit Pferdekumpels, ist der Weg für Erkältungskrankheiten frei und die nächste Tierarztrechnung lässt nicht lange auf sich warten. Da ist man als Pferdehalter schon angehalten, sensibel auf Wetterveränderungen zu reagieren.

Ich hoffe Sie haben einen kleinern Überblick bekommen, schauen Sie doch auch mal bei unseren Winterdecken mit Halsteil vorbei.

Hier geht es wieder zum Pferde Winterdecke Testsieger nach oben.

 

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube-Videos helfen dir mittels Cookies, nur die Videos zu sehen, die du sehen möchtest.

Schließen