Pferde Lederhalfter

Lederhalfter Vergleich + Test Top 5

Platz 1 – HKM  Pferde Lederhalfter – Classy 

weich unterlegt

Pferde Lederhalfter

Top Angebot

Ein sehr schönes Pferde Lederhalfter bietet die Firma HKM aus hochwertigem Leder, das Nasen und Genickstück ist zusätzlich weich abgepolstert, außerdem zweifach verstellbar. Die Beschläge und Karabinerhaken sind silberfarben, schlicht und ohne Schnörkeleien. Insgesamt ist das Halfter schön schlank gebaut und sieht sehr fein und edel am Kopf aus. Das ist sehr selten für ein Lederhalfter.
Eine optimale Passform verhindert Scheuerstellen und die hochwertige Verarbeitung bei maximaler Strapazierfähigkeit überzeugt.
Alles in allem eine sehr gelungene Kreation zu einem unschlagbarem Preis von zur Zeit nur 38,51 € WB .
Hier kann man nur raten : zuschlagen, solange der Preis so heiß ist.

  Direkt zum HKM Lederhalfter zu Amazon

 

Platz 1 – Kerbl Halfter LONDON Lederhalfter

exklusiv

Wissenswertes über Pferde Lederhalfter

 

Wer es edel und elegant mag, der entscheidet sich für ein Pferde Lederhalfter. Ein Lederhalfter riecht nach alten Traditionen, herrschaftlichen Gutshäusern und Wohlstand. So sieht man auch auf altmeisterlichen Pferdegemälden, überwiegend Lederhalfter an den Pferdeköpfen.
Die meisten Lederhalfter verfügen über stabile Messingbeschläge und haben häufig an einer Seite ein Messingschild, auf dem der Pferdename eingravieren werden kann. Um das edle Design zu unterstützen, sieht man häufig Lederhalfter mit Strasssteinen besetzt. Alles eine Frage des Geschmacks.

Ist ein Lederhalfter weniger reißfest als ein Nylonhalfter!

Oft hört man, ein Lederhalfter sei ungefährlicher als ein Nylonhalfter, da es eher reißt  falls das Pferd sich mal aufhängt, oder auf der Weide/ in der Box hängen bleibt. Das ist so, zumindest heute nicht mehr richtig.
Natürlich sollte jedes Halfter schon relativ reißfest sein, damit es nicht gleich hin ist wenn das Pferd rumspinnt, aber im Extremfall, wenn es sich wirklich reinhängt, habe ich noch kein Halfter gesehen, ob Leder oder Nylon, welches nicht gerissen wäre. Und das ist auch gut so!  Meistens reißt auch nicht das Material, sondern die  Schnallen und Verschlüsse.
Ein gutes Lederhalfter sollte weich unterlegt sein, um auch bei empfindlichen Pferdeköpfen keine Scheuerstellen zu verursachen.
Regen, Schnee und extreme Wetterverhältnisse mag ein Lederhalfter allerdings nicht. Da wird es schnell grau, spröde und verliert seinen Charme.
Ergo, regelmäßiges Fetten ist Pflicht um lange Freude an dem schönen Schmuckstück zu haben und ein Zweithalfter aus Nylon griffbereit für schlechtes Wetter.

 

Und hier geht es wieder nach oben.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube-Videos helfen dir mittels Cookies, nur die Videos zu sehen, die du sehen möchtest.

Schließen